Schweiz – Die Verschwörungs-Theorie

Video auf Schwiitzerdüütsch. Aus beiden Weltkriegen konnte sich die Schweiz heraus halten. Sie wurde von einem mehrheitlich armen Bauernstaat zu einem der reichsten Länder der Welt. Viele multinationale Konzerne und Weltorganisationen haben ihren Sitz in der Schweiz. Wir das Volk programmieren uns selbst auf Grund medialer Propaganda. Was liesse sich daraus schliessen? – Die Hochfinanz ist in der Schweiz schon lange tätig und hat diese auch unter Kontrolle.

Internationale Organisationen in der Schweiz
Seit mehr als 100 Jahren beherbergt die Schweiz internationale Organisationen. Bis heute hat sie mit 25 internationalen Organisationen ein Sitzabkommen abgeschlossen: 22 Organisationen haben ihren Sitz in Genf, 2 in Bern und 1 in Basel.
http://www.eda.admin.ch/eda/de/home/topics/intorg/inorch.html

Neben Schweizer Wurzeln brauchts auch reichlich Geld. Nicht alle Ausländer mit Schweizer Abstammung werden gleich behandelt. Arme haben kaum Chancen auf eine Einbürgerung.
http://www.bernerzeitung.ch/schweiz/standard/Neben-Schweizer-Wurzeln-brauchts-auch-reichlich-Geld/story/22734322

Jean Ziegler
http://de.wikipedia.org/wiki/Jean_Ziegler

Offizielle Geschichte der Schweiz:
http://www.geschichte-schweiz.ch

.

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

1 Kommentar

  1. Günter Ritter

    Schweizer Banken haben beide Weltkriege mitfinanziert!!!!
    Das Schweizer Wappen, das Rote Kreuz und das deutsche Wehrmachtskreuz sind sehr ähnlich.

Schreibe einen Kommentar zu Günter Ritter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.