Nicola Tesla – Die elektrische Agenda und die unfreie Energie

Dies ist eine Reise in die Welt der ElektrizitÀt und den Einfluss auf unser Dasein.
Es gibt heute fast keine Orte auf der Erde wo der Mensch nicht irgendwelchen kĂŒnstlichen Magnetfeldern ausgesetzt ist. Radio ist wie Fernsehen und Telefon fast ĂŒberall zu empfangen. Selbst die 1,4 Milliarden Menschen die keinen direkten Zugang zu elektrischer Energie haben sind diesen kĂŒnstlichen Magnetfeldern ausgesetzt. Sie sind ĂŒberall wo Menschen wohnen und viele tragen gesundheitliche SchĂ€den davon.

Video herunterladen (Rechtsklick –  Link/Ziel speichern unter…)

← Vorheriger Beitrag

NĂ€chster Beitrag →

10 Kommentare

  1. Danke fĂŒr die außergewöhnliche Arbeit (und dies gilt fĂŒr ALLE Deine Veröffentlichungen). In der aktuellen Zeit bist Du einer der Wenigen, die sich um grĂ¶ĂŸere ZusammenhĂ€nge kĂŒmmern und das ist, wie ich immer wieder feststellen muß, wichtig (zumindest fĂŒr mich). Also nochmal – vielen Dank.
    Ist fĂŒr dieses Video keine Download-Option vorgesehen?
    Bleibe gesund und frohen Mutes…

    • Top Video!!! Nach den Videos zu Grande Tataria, Flache Erde dachte ich mir auch 
 das mit Tesla was nicht stimmen kann.
      Habe auch Ihre Kommentare auf Stolen History (de) ĂŒber freie Energie gelesen. Grins 

      Stolen History kann man leider vergessen.
      Aktuell sind ja die MedbÀnke, Medbetten im Umlauf, Heilung durch Licht ect. Einige meinen ja, das nach dem Untergang von Tatarien der Satan und seine Satanisten losgelassen wurden. Bist max. 2037 (lt. einem Schweizer Philosophen) soll das noch so sein. Gibt interessante Zeitlinien Videos auf dem YouTube Kanal: dieZuversicht
      Und der Kanal: Fossilien der Götter ist auch sehr sehenswert (versteinerte Giganten, Titanen, Riesen, Halbgötter, freie Energie, Flache Erde 
)
      Vielen Dank fĂŒr das Video, Super Arbeit und ganzheitliche Betrachtungsweise.
      Liebe GrĂŒĂŸe in die Schweiz und schöne Feiertage.

      • Der chnopfloch freut sich bestimmt ĂŒber eine Spende und Server sind teuer.
        Bitte Spenden – Liebe Zuschauer

  2. Salut Chnopfloch
    Deine BeitrÀge sind immer wieder sehenwert.
    Vielen Dank.
    Vieleicht besteht eine Möglichkeit, dass wir zusammenarbeiten können. Ich wĂŒrde mich freuen, dich kennen zu lernen.

  3. Hallo aus Zurcher Oberland
    Bei Schauberger steht, dass Wasser auf die Erdrotation Einfluss hat?
    Rotiert die Erde und damit unsere Erde ein Kugel ist? Gruss

  4. Kalu's Erwachen

    Servus Chnopfloch!
    Begeisterst mich immer mehr mit deinen Videos!
    Vielen lieben Dank fĂŒr die Einblicke und das Erwachen, dass man daraus ziehen kann.
    Freu mich schon auf die weiteren Videos, auch ein SwitzerdĂŒtsch, verstehe ich.
    Hab zwar selbst nicht viel, aber fĂŒr ein paar Kaffee sollte es reichen!
    Bis denne…

    • Das wichtigste fehlt in den Videos von Chnopfloch. Leider … er hat Gott und sein Schöpfer, so wie sein Liebesbrief an uns seine Geschöpfe vergessen! An Gottes Segen ist alles gelegen!
      Gott ist die Antwort an alle Probleme. Überall dort wo man echt an Ihn glaubt, wo man sich an sein Wort hĂ€lt und von Herzen dannach lebt, dort herrschen : Frieden, Freiheit, und fĂŒr jeden alles was er braucht um zu leben!!! Amen shalomshalom. Mit Johannes 3, Vers 16!

  5. Brigitte Greilberger-PrĂŒgl

    Danke, dass ich durch deine fantastischen ErzĂ€hlungen, deine meditativen Zeitreisen einen wichtigen Anstoß zum nachfragen und hinterfragen bestĂ€tigt bekommen habe. Unsere vergessene Geschichte, die tatsĂ€chlich manipuliert wurde…wie du selbst sagst…es fĂ€llt wie Schuppen von den Augen, all die MĂ€rchen, sind Überlieferungen unserer Ahnen, weil sie uns weltweit unsere vergangenheit und unsere eigentlichen Kulturen beraubt haben. Es macht dann Sinn, was ich immer als nicht nachvollziehbar hielt, die Edda und die ErzĂ€hlungen der Riesen, die Asen…oder triviale Filme wie Herr der Ringe, sie sagen viel durch diese Filme, auch ĂŒber die plandemie gibt’s schon lange Hollywood Filme, die ganz deutlich die wahrheit rĂŒber bringen. Doch der Großteil der Bevölkerung ist schon sehr lange im Bann der Manipulation gefangen, ich sehe es bei meiner eigenen Familie, da sind allein 50% nicht wachzurĂŒtteln…verloren. dafĂŒr sind aber im Gegensatz dazu wiederum, unglaubliche neue gute Netzwerke und Bekanntschaften entstanden, die man vorher gar nicht fĂŒr möglich gehalten hĂ€tte. Es bleibt spannend, ich hoffe es geht fĂŒr die meisten von uns doch gut aus… LG Brigitte

  6. Miguel

    Tesla was a traitor, probably the worst of all.

    https://www.youtube.com/watch?v=6iXx8fzU0jI

Schreibe einen Kommentar zu Brigitte Greilberger-PrĂŒgl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.